Vollkorn-Gnocchi mit Basilikum-Pesto und gegrilltem Hokkaido

Du benötigst:
500g mehlige Kartoffel
150 g Dinkel-Vollkornmehl (mindestens)
30 g Dinkel-Vollkorngrieß
1 EL Chiasamen
1 Prise Muskat
1 Prise Salz

1 Glas Basilikum-Pesto (vegan)
gutes Olivenöl (nativ)
2-3 Knoblauchzehen
1 Prise Salz

1 kleiner Hokkaido
Zubereitung:
1. Kartoffeln weich kochen
2. Hokkaido halbieren, von den Kernen befreien, in Spalten und dann mundgerechten Stücken schneiden, mit Olivenöl beträufeln, salzen
3. Im vorgeheizten Backrohr (200°C) 10-15 Minuten grillen
4. Kartoffeln schälen und mit einer Kartoffelpresse in eine Schüssel pressen
5. Die restliche Zutaten untermischen und mit den Händen gut vermischen. (Wenn der Teig zu klebrig sein sollte, muss unbedingt noch mehr Mehl dazu – bis er sich gut angreifen lässt).
6. Auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche aus dem Kartoffelteig 2-3 Stränge mit 2-3 cm Durchmesser machen
7. In der Zwischenzeit Wasser in einem großen Topf erhitzen
8. Das Pesto in einer Schüssel mit gepresstem Knoblauch, einer Prise Salz und ordentlich Olivenöl vermischen
9. Von den Kartoffelteig-Strängen 1-1,5 cm breite Stücke schneiden, mit einer Gabel eindrücken und ins siedende Salzwasser geben
Gnocchi

10. Wenn die Gnocchi an der Wasseroberfläche schwimmen, sie mit einem Schöpflöffel abseihen
11. Die Gnocchi auf einem Teller mit den gegrillten Hokkaido-Stücken anrichten und das Pesto sehr großzügig darauf verteilen.

Viel Freude mit diesem Rezept!

Alles Liebe, Moana

P.S.: Trage Dich für den Newsletter ein, um immer auf dem Laufenden zu sein und nichts von der bunten Vielfalt einer richtig gesunden Ernährung zu verpassen! Verbinde Dich auch mit mir auf Facebook und Instagram  – so verpasst Du keines der köstlichen, gesunden Rezepte und Tipps. Zusätzlich bekommst du mein E-Book mit 7 besonders köstlichen Frühstücksrezepten – du kannst nur gewinnen und deine Gesundheit sowieso!

Leave A Response

*

* Denotes Required Field