roh-vegane Aroniabeerencreme

Wie lieben diese Creme als Frühstück, für Zwischendurch oder sogar mal als Abendessen für die zwei Kleinen.

Sie ist super-einfach, sehr schnell gemacht und steckt voller Antioxidantien, gesunder Fette, Eisen und anderer wertvoller Inhaltsstoffe!

Du benötigst:
2 reife Avocados
3 reife Bananen (braune Punkte)
evtl. Datteln für noch mehr Süße
2-3 EL Aroniabeeren
1 EL Chia-Samen

Etwas zum Drüberstreuen (optional): Blaubeeren, rohe Kakaonibs, Himbeeren, Kokosstreusel…
und einen guten Mixer. Wenn du nur einen schwachen Mixer besitzt, weiche die Aroniabeeren über Nacht ein.

Zubereitung:
Alle Zutaten in den Mixer geben – gut mixen (bis sich die Creme durch die Aroniabeeren violett färbt) – in Gläser oder Schüsseln füllen – dekorieren – fertig!

Lass es deinen Kindern, DIR und der ganzen Familie gut schmecken. Diese Creme eignet sich auch hervorragend als Dessert oder Nachmittagssnack für Gäste.

Probier´s aus!
Einfacher geht´s kaum!

Alles Liebe Moana

2 Comments

  • Anna

    Reply Reply 11. Dezember 2015

    Da möchte ich gerne wieder Kind sein. Das sieht so lecker aus! Kann ich statt der Avocado auch zwei Bananen nehmen. Ich habe hier nämlich jemanden, der keine Avocado mag.
    Liebe Grüße

    • Moana Wagner

      Reply Reply 29. Dezember 2015

      Herzliche Grüße!

Leave A Response

*

* Denotes Required Field