Süßkartoffel-Spinat-Curry mit Basmatireis

Süßkartoffel-Spinat-Curry

Schnelles unkompliziertes Mittagessen bestehend aus einem Süßkartoffel-Spinat-Curry mit Basmatireis (Vollkorn).

In der Zeit, in der der Basmatireis kocht (ca. eine halbe Stunde), gelingt es wunderbar einfach das Curry vorzubereiten, da die Zutaten sehr un-aufwendig und schnell verzehrfertig sind.

Ein perfektes Gericht, wenn es mal schnell gehen muss, es aber mal etwas anderes als Nudeln mit Tomatensauce oder Salat sein soll.

Süßkartoffel-Spinat-Curry mit Basmatireis

Zutaten:

1 große Süßkartoffel
ca. 150g Blattspinat
2/3 gefüllte Tasse rote Linsen
1 Zwiebel
4 Knoblauchzehen
1 Stück Ingwer (1cm lang)
1 EL Tomatenmark
1 EL Curry (mild)
1 TL Kurkuma
1 EL Erdnussmus
Suppenwürze & Salz
Wasser
1 EL Kokosöl
evtl. Reismehl zum Binden
kleiner Bund Petersilie
1 Tasse Vollkorn-Basmatireis

Zubereitung:

1. Basmatireis waschen und in der eineinhalbfachen Menge Wasser, aufkochen lassen – auf die niedrigste Stufe drehen und bei (immer) geschlossenem Deckel weich köcheln lassen – anschließend salzen
2. Zwiebel und Knoblauch sehr fein schneiden
3. Süßkartoffel schälen, längs in Scheiben schneiden, wiederum längs in Streifen und danach in mundgerechte Stücke schneiden
4. Ingwer schälen und in winzige Stückchen zerhacken
5. Linsen waschen
6. Kokosöl in einer großen Pfanne (Wok) erhitzen
7. Zwiebel und Knoblauch kurz anbraten
8. Süßkartoffel und Ingwer dazu geben und kurz anbraten lassen
9. Tomatenmark dazu, kurz anrösten
10. Linsen hinein geben und mit ca. 2 T Wasser aufgießen
11. Mit Curry und Suppenwürze würzen und mit geschlossenem Deckel ca. 10-12 Minuten köcheln lassen – bis die Linsen weich sind, nicht jedoch zerfallen
12. Kurkuma hinzufügen, das Erdnussmus einrühren und mit Salz abschmecken
13. Den Blattspinat waschen, in das Curry geben und ordentlich vermischen, bis die Spinatblätter in sich zusammenfallen
14. Wenn die Sauce etwas Wasser lässt, einen EL Reismehl dazu geben und kurz köcheln lassen – optional
15. Die Petersilienblätter von den Stielen zupfen und klein schneiden
16. Das Süßkartoffel-Spinat-Curry mit Basmatireis anrichten und großzügig mit Petersilie bestreuen

Ich hoffe, du hast genauso viel Freude mit diesem einfachen und schnellen Gericht – ich wünsche jedem mehr Abwechslung auf dem Tisch, auch wenn nur wenig Zeit übrig ist.

Alles Liebe, Moana

P.S.: Trage Dich für den Newsletter ein, um immer auf dem Laufenden zu sein und nichts von der bunten Vielfalt einer richtig gesunden Ernährung zu verpassen! Verbinde Dich auch mit mir auf Facebook und Instagram  – so verpasst Du keines der köstlichen, gesunden Rezepte und Tipps. Zusätzlich bekommst du mein E-Book mit 7 besonders köstlichen Frühstücksrezepten – du kannst nur gewinnen und deine Gesundheit sowieso – wie mit diesem leckeren Süßkartoffel-Spinat-Curry mit Basmatireis!

2 Comments

  • Nadine Finsel

    Reply Reply 3. Januar 2017

    Hallo,
    ausprobiert und finde es super lecker. 🙂

    • Moana

      Reply Reply 4. Januar 2017

      Das freut mich sehr!

Leave A Response

*

* Denotes Required Field