Bewusst fühlt sich das Leben so viel echter an!

Ich habe in meinem bisherigen Leben viele Dinge so gemacht, wie ALLE sie machten. Du doch sicher auch.
Irgendwann habe ich angefangen Dinge vermehrt zu hinterfragen, hinter die Kulissen zu sehen. Ich habe damit begonnen, weil ich den Drang danach verspürte, es besser zu machen.

Besser für mich, für meine Kinder, für meine Familie und auch für uns alle – für unsere Umwelt.

Und es ging besser.

Bis heute habe ich schon Vieles gelernt, mir ein neues Bewusstsein geschaffen, und werde nie fertig ausgelernt haben. Ich würde mich niemals als weise bezeichnen. Aber ich kann sagen, dass ich schon viele Erfahrungen (im Positiven wie im Negativen) sammeln durfte. Durch diese Erfahrungen bin ich „weiser“ geworden, vieles weiß ich nun besser als zuvor.

Diese und zukünftige Erfahrungen möchte ich mit dir teilen und dich zugleich ermutigen, selbst neue Wege zu beschreiten.
Ich möchte dich dazu anregen, nicht alles als gegeben hinzunehmen, sondern dir dein eigenes Bild zu kreieren.
Hinterfrage, triff eine Entscheidung und übernimm die Verantwortung dafür – wenn auch du den Drang danach verspürst, es besser machen zu wollen als du es jetzt schon tust...

Zur Natur gibt es keine Alternative

Wie die Natur uns Menschen geschaffen hat, ist gut.

Alles was die Natur für uns Menschen geschaffen hat, ist gut für uns.

Wenn wir uns diese „Natürlichkeit“ bewahren, haben wir die besten Voraussetzungen für ein langes und gesundes Leben.

Immer neuere Technologien, mehr Medienkonsum, mehr Plastik in allen Bereichen unseres Lebens, mehr Fertigprodukten, mehr Fastfood - immer schneller, süßer, fetter, künstlicher – das alles spiegelt unsere Gesellschaft mit Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Diabetes, Herz-/ Kreislauferkrankungen, Übergewicht, wider.

Für unsere Gesundheit und vor allem für die Gesundheit unserer Kinder und Kindeskinder müssen wir was verändern.
Denn für sie wollen wir doch immer nur das Beste!

Wir sind mittlerweile fast komplett „entgrünt“ und haben uns sehr weit von der Natur entfernt, dass es eine Gegenbewegung notwendig macht, die für die „Natürlichkeit“ einsteht, für die Natur kämpft.

Der Umschwung ist schon spürbar, immer mehr Menschen spüren, dass sich etwas verändern muss – vielleicht bist auch du einer dieser Menschen, die etwas bewirken möchten – für dich, deine Familie, für uns alle.